Wir begrüßen Dich auf der neuen Homepage des MV Kleinraming.

Es freut uns, daß du Zeit gefunden hast, dich auf unserer neuen Webseite über den Musikverein zu informieren.

Lasse dich von uns in die Welt der Musik einführen und erleben Sie die Vielfältigkeit mit der ein Verein des 21igsten Jahrhunderts seine Wege beschreitet. Durchforste unsere Webseite und lerne uns anhand der zahlreichen, initiierten Aktivitäten näher kennen.

Unser Erfolg basiert auf Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und dem Engagement vieler einzelner sowie der finanziellen Unterstützung unserer Mitglieder, Freunde und Gönner. Zähle auch du zu diesem Kreis und werde Mitglied. Weitere Informationen dazu findest du auf diesen Seiten.

Musiball 2020

So lange haben wir uns wieder auf diesen Ball gefreut, und schon ist er wieder vorbei. Der Musiball in Kleinraming war wieder ein voller Erfolg. Am Samstag 08. Februar haben wir zum wiederholten Mal ins Gasthaus eingeladen um gemeinsam gemütliche Stunden zu verbringen. Zu Beginn der Veranstaltung unterhielten uns die Gruppe „Des kau da Wuascht sei“ von Kürnberg. Gleich darauf spielte die Gruppe „Schnopsidee“  und unterhielten alle Besucher bis spät in die  Nacht hinein. Die Gäste kamen auch in unserer Weinbar nicht zu kurz, wo exzellente Tropfen angeboten wurden. Ein weiteres Highlight war die Mitternachtseinlage, die von einigen Musikern inszeniert wurde. Dabei wurde das musikalische Können eines Musikers auf die Probe gestellt, denn er hat mit seinen Füßen und mit seinen Händen je ein Instrument bedient.

weiterlesen

Musikausflug Zwentendorf 2019

Am 31. August war es wieder soweit dass alle Musiker gemeinsam einen Ausflug machten. Ein Langjähriger Ausflugswunsch eines Musikers wurde dabei umgesetzt: Ein Besuch im österreichischen Atomkraftwerk Zwentendorf.
Bei diesem eintägigen Ausflug wurde vormittags das Schloss Grafenegg angefahren. Das lag bereits am Weg zum eigentlichen Ziel. Dort wurde der wunderschöne Garten um das Schloss besichtigt. Auch eine Kulisse für Konzerte wurde dort besichtigt.
Nach dem Mittagessen neben dem Kernkraftwerk ging es direkt zu der Führung in diesem großen Bauwerk über. Für alle, die bei so einer Führung noch nie dabei waren, es ist sehr zu empfehlen. Auch die technisch nicht so interessierten und die Jugendlichen fanden alles sehr interessant und sehenswert. Es ist ja schließlich auch ein Kraftwerk, wo man das Herz des Kraftwerks gefahrlos begutachten kann. Man sah dort alles vom Reaktor, Kühlsystem, Stromerzeugung und Steuerung. Auch sämtliche Sicherheitseinrichtungen und Schutzzonen mussten durchquert werden.
Nach dieser interessanten Führung ging es zum Abschluss noch zu einem Heurigen in Feuersbrunn, wo wir noch einige gemütliche Stunden verbrachten.

weiterlesen

Jungmusikerlager 2019

Sonnrißhütte Kleinreifling

Wie auch letztes Jahr verbrachten wir mit unseren Jungmusikern und Jungmusikerinnen ein musikalisches Wochenende auf einer Hütte. Dieses Jahr ging es nach Kleinreifling zur Sonnrißhütte. Es wurde viel musiziert und für viele war es neu in einem so großen Ensemble (fast schon einer Musikkapelle) mitzuspielen. Da unser Stabführer ebenfalls dabei war, wurde auch fleißig marschiert und  der Grundschritt, sowie das “Abfallen” und die “große Wende” wurden erlernt. Die jungen Musikanten hatten sichtlich Spaß dabei und lernten sehr schnell. Aus diesem Grund gab es auch am Sonntag im Musikheim ein kleines Konzert für die Eltern, wo die Kinder die einstudierten Musikstücke und ihre neu erlernten Marschierkünste vorgeführt haben. 
Neben der musikalischen Arbeit war auch noch Platz für Spiel und Spaß, und so wurden am Abend viele Gemeinschaftsspiele gespielt, am Samstagnachmittag wurde ein Stationenbetrieb durchgeführt, ein Lager im Wald wurde auch gebaut und das tägliche “Merkballspielen” durfte natürlich nicht fehlen. 

Alles in allem war es ein gelungenes Wochenenende auf der Sonnrißhütte und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr.

weiterlesen

Tag der offenen (Musik-)Tür 2019

Auch heuer hatten die Kinder der Volksschule wieder die Möglichkeit am Tag der offenen (Musik-) Tür verschiedenste Instrumente einer Blasmusikkapelle auszuprobieren. Angefangen von Bass, Klarinette, Querflöte bis hin zum Schlagzeug war alles dabei und 15 motivierte Kinder nutzten diese Gelegenheit und probierten diese Instrumente aus. Sie hatten sichtlich Freude daran die Instrumente spielen zu dürfen und konnten mit Stolz erkennen, dass es gar nicht so schwer war einen Klang bzw. einen Ton mit den unterschiedlichen Instrumenten zu erzeugen.

weiterlesen

Frühschoppen Kinderkrebshilfe Steyr

Ein Frühschoppen auf dem wir uns immer wieder freuen: Die Kinderkrebshilfe Steyr. Sie veranstalten alle zwei Jahre einen Frühschoppen um mit dem Gewinn schwer kranken Kindern zu helfen. Wir werden dazu immer wieder eingeladen um diesen Frühschoppen musikalisch zu gestalten. So auch dieses Jahr wo wir am 16. Juni aufspielen durften. Bei diesen Frühschoppen gibt es auch immer wieder ein Wiedersehen mit dem Organisator des Festes, der ein Freund unserer Musik ist. Die Frühschoppenzeit verging wie immer schnell. So bleibt uns nur ein Dank an das Organisationsteam auszusprechen die sich um den ganzen Ablauf perfekt gekümmert haben. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf ein Wiedersehen in 2 Jahren. weiterlesen

Leidnmahn 2019

Für eine gute Qualität der unserer Christbäume gehört natürlich die beste Pflege dazu. Alle Bäume werden daher einmal im Jahr ausgemäht, damit sie wieder frei wachsen können. Dieses Jahr trafen sich die Musiker und auch sämtliche Freunde der Musik am 15. Juni um die gesamte Fläche der Chritbaumleidn zu mähen. Das geschieht alles per Hand damit keine Bäume aus Versehen mit gemäht werden. Dank der Vielen Helfer konnte alles schnell erledigt werden. Danach wurden noch einige gesellige Stunden im Musikheim verbracht. Besten Dank an alle Helfer.

Tag der Blasmusik 2019

Die Fortsetzung des 1.Mai beginnt ebenfalls um 06:00 Uhr morgens. Da geht es vom Ort bis zum Gasthaus Panholzer und auf der anderen Seite wieder zurück. Wir spielen von Haus zu Haus, von Siedlung zu Siedlung. Immer wieder werden wir von den Bewohnern aufgeregt erwartet, was  uns jedes Mal wieder freut. Auch  zu Mittag wurden wir eingeladen was nach einem langen Vormittag eine willkommene Stärkung ist. Dieser Tag war extrem Heiß also danken wir den vielen, die uns eine Erfrischung angeboten haben oder uns im Schatten etwas rasten liesen.

weiterlesen

Florianimesse 2019

Am vergangenen Sonntag wurde in Kleinraming wieder die Florianimesse gemeinsam mit der Feuerwehr Kleinraming und der Feuerwehr Ebersegg gefeiert. Aufgrund des anhaltenden Regens wurde aber die Andacht beim Kriegerdenkmal und der Einzug in die Kirche abgesagt. So wurde schließlich nur die Messe von uns musikalisch begleitet. Dafür haben wir einige Stücke einstudiert die wir sehr gerne zu unseren Besten gaben.

1. Mai 2019

Traditionell wird bei uns der Tag der Arbeit um 6 Uhr morgens mit einem Marsch begonnen. Aber anders als üblich nicht mit der Nummer 3 aus unserem Marschbuch mit der sonst immer beim ehemaligen Kaufhaus Holzner begonnen wird. Aber gegen die Befürchtung dass nun an diesem Tag mit diesem Start alles anders wird, ging es sehr routiniert weiter. Alle Raminger bei denen wir vorbei kamen freuten sich über unseren Besuch und über die schönen Klänge direkt vor ihrer Haustür einer ganzen Blaskapelle. Das kommt ja schließlich im Jahr nicht so oft vor dass man Live Musik zuhause zu hören bekommt. weiterlesen

Maibaumaufstellen 2019

Am Vorabend vom 1. Mai wird traditionell der Maibaum in Kleinraming aufgestellt. Schon während des Tages war die Unsicherheit unter den Musikern groß, ob die Veranstaltung ins Wasser fällt, oder nicht. Der Wetterbericht lies leider keine großen Hoffnungen zu. Aber unser Stabführer ließ nicht locker und so kamen wir bei strömenden Regen um 17 Uhr im Musikheim zusammen. Nach weiterem kurzen abwarten hörte der Regen auf und wir konnten mit voller Mannschaft zum Maibaumaufstellen kommen. Zum Glück war aber ein Zelt für uns gerichtet, unter dem wir einen weiteren kurzen Regenschauer trocken überstanden.

weiterlesen